Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website benutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.

Vorschlag zur Behandlung des Bilanzgewinns

 

Die Geschäftsführung schlägt vor, den Bilanzverlust des Geschäftsjahres 2020 in Höhe von 835.996,99 € auf neue Rechnung vorzutragen.

 

 

Regensburg, den 04. Mai 2021

 

Stadtwerke Regensburg GmbH
Geschäftsführung

 

Manfred Koller